Wofür steht WOOP überhaut?

WOOP -en ist in aller Munde: „Das WOOPen wir“, „Das WOOPst du schon“
In mehr als zwanzig jähriger Forschungsarbeit hat die Professorin Gabriele Oettingen WOOP als Ansatz zur Selbstmotivation entwickelt:

W – Wish (Wunsch)

O – Outcome  (Ergebnis)

O – Obstacle (Hindernis)

P – Plan  (Plan)

Am Anfang steht also der Wunsch – wie lautet der Wunsch?

weiter lesen

Wann waren Sie das letzte Mal Waldbaden?

Waldbaden - Ute Riegel Coachig

Ja, Waldbaden – das ist möglich! In Japan gilt Waldbaden „SHINRIN-YOKU“ als Medizin. Die Botenstoffe der Bäume, Terpene, können mit dem Immunsystem der Menschen kommunizieren und verbessern messbar das Wohlbefinden. Probieren Sie es doch einfach mal aus- in der Mittagspause oder vor oder nach der Arbeit. Nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit und laden …

weiter lesen